Private BankingBankhaus Jungholz

Vermögensanlage ganz privat

1981 eröffnete die Raiffeisenbank Reutte die damalige "Raiffeisenbank in Jungholz" als Zweigniederlassung in dem gleichnamigen Tiroler Zollausschlussgebiet südöstlich von Kempten.

Das Bankhaus Jungholz zählt zu den qualifiziertesten Vermögensmanagern im deutschsprachigen Raum. Über sein "Private Banking Österreich" bietet die Bank Beratung und Betreuung in allen Bereichen der modernen Vermögensanlage und Vermögensverwaltung sowie das Direkt-Anlage-Depot.

Neben diesem Private Banking Österreich hat die Raiffeisenbank Reutte über ihr Bankhaus Jungholz in St. Gallen auch eine kompetente Vermögensverwaltung in der Schweiz.

Sowohl in Jungholz als auch in St. Gallen betreuen kompetente und bestens geschulte Mitarbeiter mit internationaler Erfahrung die Kunden.

Über Jahre hinweg konnte sich das Bankhaus Jungholz bei internationalen Bankentests immer wieder in den Spitzenfeldern der Rankings platzieren.

Bestnoten erhielt das Bankhaus Jungholz dabei u. a. für

  • Beraterqualität
  • Service und Komfort
  • Produkttransparenz und Qualität
  • Kundenorientierung
  • Seniorenkompetenz