Elite Report 2016: Premium

Das Bankhaus Jungholz zählt zum 13. Mal in Folge zu den besten Vermögensverwaltern im gesamten deutschsprachigen Raum. Zu diesem Ergebnis kommt der internationale Finanztest „Die Elite der Vermögensverwalter 2016“, herausgegeben von der Finanzfachzeitschrift „Handelsblatt“ und der Elite Edition, München, und hat dafür das Bankhaus mit dem 13. Premium-Prädikat "Summa cum Lauda" ausgezeichnet.

Die Fachjury hebt in ihrer Begründung für diesen erneuten Spitzenplatz die Ausweitung des klassischen Private Banking-Angebotes um das komplexe und anspruchsvolle Feld des Generationenmanagements, die gelebte Kundenorientierung sowie die konzentrierte Dienstleistungsbreite hervor: „Deshalb geht man weit über die eigentliche Geldverwaltung hinaus und öffnet sich dem Generationenmanagement, Vermögensnachfolge wird unter Einbeziehung externer Kompetenz thematisch vorbereitet und konzeptionell ausgereift gestaltet. Hier in Jungholz hat die Zukunft einen strategisch klugen Entwicklungsplatz.“