Guter Start ins neue Jahr - Brexit könnte kurzfristig bremsen

Der Dezember war der schlechteste Aktienmonat des gesamten letzten Jahres und hat 2018 für Aktieninvestoren noch einmal deutlich schmerzhafter gemacht, als es eh schon war. Für fast alle Anleger war es insgesamt ein schlechtes Jahr, das nahezu jede Assetklasse im roten Bereich beendet hat. Rühmliche Ausnahme waren die Pharma- und Versorgeraktien und die deutschen Staatsanleihen. Der Start in das neue Jahr war für die Aktienmärkte aber bisher sehr ordentlich und könnte sich vor allem dann weiter fortsetzen, wenn die Weltwirtschaft weniger an Fahrt verlieren sollte, als befürchtet. Die Unsicherheiten um die nach wie vor ungeklärte Art und Weise des Austritts Großbritanniens aus der EU könnten den Markt kurzfristig jedoch etwas bremsen.

Unser Research-Team hat für Sie auch in der vorliegenden Ausgabe unserer Strategiepublikation wieder Aktuelles, Wissenswertes und einen 6-Monats-Ausblick rund um ausgewählte Regionen und Märkte zusammengefasst.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!

Download Marktausblick

Unser Strategischer Marktausblick hat Sie überzeugt und Sie möchten ihn künftig pünktlich zu seinem Erscheinen lesen? Dann melden Sie sich bitte hier an:

Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung des <<Strategischen Marktausblicks>> einverstanden.
Für die Anmeldung sind ein Vor- und Nachname (ausschließlich zu Ihrer persönlichen Ansprache) sowie eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich.
Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, bestätigen Sie Ihr Abonnement in einem automatisierten Prozess (Double-Opt-In): Nach dem Abschicken Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Nachricht. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen und die Anmeldung abschließen. Klicken Sie auf den Link in unserer E-Mail oder kopieren Sie die URL in das Adressfeld Ihrers Browsers. Es könnte sein, dass die E-Mail oder auch der <<Strategische Marktausblick>> von Ihrem Mailprovider irrtümlich als Spam- oder Junk-Mail eingeordent wird. Sehen Sie daher bitte auch in den Spam-Ordner Ihres Postfaches oder überprüfen Sie die Einstellung Ihres E-Mail-Kontos.
Sie haben in jedem <<Strategischen Marktausblick>> die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen. Wir werden Ihre Registrierung dann umgehend löschen.
Wir versichern, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben!