US-Renditen, Ölpreis und China trüben die Marktstimmung

Die Marktstimmung ist Anfang Oktober überraschend schnell gekippt. Verantwortlich dafür waren hauptsächlich drei Faktoren: Die US-Anleihen-Renditen, der Ölpreis und die chinesische Währung. Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe hat einen großen Einfluss auf die Bewertung der Globalen Finanzwerte. Sie ist auf den höchsten Stand der letzten sieben Jahre angestiegen und reflektiert damit eine US-Wirtschaft, die besser läuft als erwartet. Im Vorfeld weiterer US-Sanktionen gegen den Iran ab November ist zudem der Ölpreis auf über 80 US-Dollar angestiegen, da dann ein Angebotsengpass droht. Ein höherer Ölpreis wirkt wie eine Sondersteuer für Konsumenten und Unternehmen. Zusätzlich besteht die Sorge, dass China es der eigenen Währung erlauben könnte, weiter zum US-Dollar abzuwerten.

Die aktuellen Analysen und Einschätzungen unserer Research-Spezialisten lesen Sie in der aktuellen November-Ausgabe unseres Strategischen Marktausblicks:

Download Marktausblick

Unser Strategischer Marktausblick hat Sie überzeugt und Sie möchten ihn künftig pünktlich zu seinem Erscheinen lesen? Dann melden Sie sich bitte hier an:

Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung des <<Strategischen Marktausblicks>> einverstanden.
Für die Anmeldung sind ein Vor- und Nachname (ausschließlich zu Ihrer persönlichen Ansprache) sowie eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich.
Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, bestätigen Sie Ihr Abonnement in einem automatisierten Prozess (Double-Opt-In): Nach dem Abschicken Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Nachricht. Diese enthält einen Link, mit dem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen und die Anmeldung abschließen. Klicken Sie auf den Link in unserer E-Mail oder kopieren Sie die URL in das Adressfeld Ihrers Browsers. Es könnte sein, dass die E-Mail oder auch der <<Strategische Marktausblick>> von Ihrem Mailprovider irrtümlich als Spam- oder Junk-Mail eingeordent wird. Sehen Sie daher bitte auch in den Spam-Ordner Ihres Postfaches oder überprüfen Sie die Einstellung Ihres E-Mail-Kontos.
Sie haben in jedem <<Strategischen Marktausblick>> die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen. Wir werden Ihre Registrierung dann umgehend löschen.
Wir versichern, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben!