Gebührenmodelle

Gebührenmodelle Starter-Modell Aktiv-Modell Premium-Modell
  Die Gebührenmodelle "Aktiv" und "Premium" erhalten Sie auf Wunsch, sofern innerhalb eines Kalenderjahres die entsprechende Anzahl – mind. 50 bzw. 100 Umsätze (=ausgeführte Aufträge) – getätigt wurden.
Wertpapier-Orders an der Wiener Börse, allen deutschen Börsen sowie im außerbörslichen Handel

Grundgebühr

+ 0,250 % Provision vom Kurswert

 

+ 0,225 % Provision vom Kurswert

 

+ 0,200 % Provision vom Kurswert

Maximalgebühr je Order EUR 99,95 EUR 99,95 EUR 99,95

Auftragsgebühr*

für XETRA und
außerbörsliche Aufträge

 


EUR 2,50

 


EUR 2,50

 


EUR 2,50

für alle anderen Börsen EUR 3,95 EUR 3,95 EUR 3,95
Wertpapier-Orders an den US-Börsen 0,200 % vom Kurswert, mind. USD 20,00
Die Preise für Auslandsorders gelten zusätzlich zu den Preisen einer Order via Telefon/Fax bzw. Internet.
Auftragserteilung per Telefon/Fax zusätzlich EUR 25,00 EUR 25,00 EUR 25,00
Depotführungsgebühr
(pro Quartal)
0,039 %
+ 20 % MwSt.
kostenfrei kostenfrei
Mindest-Depotgebühr
(pro Quartal)
EUR 7,50 + 20 % MwSt. kostenfrei kostenfrei

 * Die Auftragsgebühr kommt auch bei Auftragsänderungen zum Tragen.

Fremde Spesen (z. B. Auslandsorders) werden bei Auftragserteilung weiterverrechnet. Die Konditionen für weitere Auslandsbörsen erfahren Sie von unseren Wertpapierhändlern. Bei Teilausführungen erfolgt in allen Gebührenmodellen – Starter, Aktiv und Premium – eine aliquote Berechnung der Spesen mit dem entsprechenden Provisionssatz plus Grundgebühr. Dies gilt ebenfalls bei Ausführung an unterschiedlichen Schlusstagen. Wertpapiere, die auf Fremdwährungen lauten, werden mit dem Devisenkurs (Geld / Brief) einen Tag nach Schlusstag abgerechnet.

Die Berechnungsbasis der Depotführungsgebühr stellen die Depotwerte (Kurswert inklusive Stückzinsen) zum Quartalsultimo dar. Sollte das Depot keine Werte aufweisen, erfolgt die Verrechnung der Mindestdepotgebühr. Die Berechnung der Depotverwaltung erfolgt jeweils am Ende des Quartals.

Hinweis

Die Informationen in dieser Konditionenübersicht wurden vom Bankhaus Jungholz gewissenhaft und mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Für Richtigkeit und Vollständigkeit kann seitens des Bankhaus Jungholz keine Haftung übernommen werden. Das Bankhaus Jungholz behält sich kurzfristige Änderungen vor.

Wir bitten Sie, die Konditionen für Ihr bestehendes Nummernkonto separat bei uns anzufordern, da die Eröffnung eines Nummerkontos nicht mehr möglich ist.